Wahlkreisbüro als Anlaufstelle für die Bürger im Kreis Olpe

Attendorn. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Nezahat Baradari hat ihr neues Wahlkreisbüro in Attendorn eröffnet. Als Rahmen nutzte sie den Karnevals-Umzug der Kattfiller an Veilchendienstag. Neben SPD-Mitgliedern aus dem gesamten Kreis fanden auch zahlreiche Bürger den Weg ins Büro in der Niedersten Straße 15.

„Der Termin am Veilchendienstag bot sich an, zumal das Büro direkt an der Niedersten Straße liegt und der Umzug dreimal vorbei kommt“, so Baradari. Die Bundestagsabgeordnete wollte damit ein Zeichen setzen. „Mein Wahlkreisbüro soll eine Anlaufstelle für die Menschen im Kreis Olpe sein. Und es soll auch ein Teil Attendorns sein.“

Sie habe sich über die vielen Besucher sehr gefreut, verrät die Abgeordnete. Ab Aschermittwoch werde natürlich weiter gearbeitet. Mit Heiko Becker habe sie einen kompetenten Mitarbeiter für das Büro gewinnen können. Becker war bereits Mitarbeiter bei Petra Crone, die 2017 nicht mehr zur Wahl angetreten ist. Für den gebürtigen Wittgensteiner war der Umzug ein echtes Erlebnis. „Im protestantischen Wittgenstein ist man ja etwas zurückhaltend, was Karneval angeht. Ich freue mich trotzdem schon auf nächstes Jahr“, bekennt sich Becker.

Für die Bürger im Kreis Olpe steht das Wahlkreisbüro montags bis freitags von 9 bis 15 Uhr offen. Terminanfragen mit der Abgeordneten können an nezahat.baradari.wk@nullbundestag.de gerichtet werden. Telefonisch erreichbar ist Heiko Becker unter 02722 – 6576884.

 

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.