Verleihung des Wilhelm-Dröscher-Preises auf dem Bundesparteitag in Berlin

Berliner Bundesparteitag der SPD: Zweimal dritte Preise an heimische Initiativen

Während des Bundesparteitages der SPD in der letzten Woche wurde u. a. auch der Wilhelm-Dröscher Preis, der alle zwei Jahre vergeben wird, an besonders engagierte ehrenamtliche Initiativen innerhalb der SPD verliehen. Über 70 solcher Initiativen hatten sich bundesweit um diesen Preis beworben. Davon wurden 35 in drei Kategorien nominiert, und unter diesen 35 waren gleich zwei aus dem kleinen Kreis Olpe.

Auch wir sagen: Misch Dich ein!

Die SPD befindet sich in einem großen Erneuerungsprozess und brauchen sowohl die Hilfe der Mitglieder als auch die, der Bürgerinnen und Bürger des Landes.
Wenn ihr Ideen oder Vorschläge habt, dann werdet doch aktiv und schreibt uns eure Ideen.

Meldungen

Bild: SPD Attendorn

Über Vertrauen, Eigenverantwortung und offene Türen

Hanna Wurm, Redakteurin des ‚Attendorner Sozialdemokrat‘, im Interview mit Wolfgang Langenohl aS: An einen Kommunalpolitiker und Vorsitzenden eines SPD Ortsvereins, der zugleich auch noch stellvertretender Vorsitzender eines Kreisverbandes ist, werden heute viele, manchmal nicht mehr ganz zeitgemäße Erwartungen gestellt. Die…

Bild: SPD Attendorn - Karl Dickel

Bildungsreise der SPD Attendorn führte nach Prag und Karlsbad

47 Gäste der SPD Attendorn besuchten die Hauptstadt der Tschechischen Republik. Es ist gute Tradition, dass die SPD Attendorn in Kooperation mit dem Heinz-Kühn-Bildungswerk mit zahlreichen Gästen einmal im Jahr eine Bildungsreise in eine Stadt Europas unternimmt. So reisten in…